www.wingwave.com

Philosphie

Als Mitglied im "Deutschen Fachverband Coaching" vertrete ich selbstverständlich die Ziele und Ethik des Verbandes.

 

 

Abgrenzung zur Therapie und Heilkunde


Diese Beratung ist begrenzt auf konkrete Ratschläge und die psychologische Führung und Formung bei persönlichen Schwierigkeiten, Erziehungsfragen, wichtigen Entscheidungen mit dem Ziel, dem Klienten zu helfen, unerwünschte, aber typische Variationen des Menschseins zu bewältigen. Methoden der Beratung sind das Beratungsgespräch, Anhören und Befragen, Veranschaulichen und Informieren. Die Beratung ist nicht erlaubnispflichtig.

 

Es handelt sich um eine psychologische Tätigkeit außerhalb der Heilkunde. Diese ist nach dem Psychotherapeuten-Gesetz nicht genehmigungs- oder überwachungspflichtig, denn "zur Ausübung von Psychotherapie gehören nicht psychologische Tätigkeiten, die die Aufarbeitung und Überwindung sozialer Konflikte oder sonstige Zwecke außerhalb der Heilkunde zum Gegenstand haben" (PsychThG § 1 Berufsausübung, Abs. 3):  Es handelt sich um eine psychologische Beratung zur Hilfe bei der Überwindung psychosozialer Probleme gem. PsychThG § 1 Berufsausübung, Abs. 3, Satz 3.

 

 

Mitglied im Deutschen Fachverband Coaching
Mitglied im Deutschen Fachverband Coaching